Latschach Apartments, Kärnten

Naturel Hoteldorf mit Apartments in Latschach/Kärnten

Naturel Hoteldorf mit Apartments in Latschach/Kärnten

Im herrlichen Kärnten (Österreich) warten in Latschach Apartments auf Gäste, die in urigen Bauernhäusern untergebracht sind. Gelegen am Faaker See, einem großen Badesee, können hier Familien den Urlaub in vollen Zügen genießen.

Im Feriendorf gibt es 83 Wohneinheiten für Gäste, eine Rezeption, Restaurant und Parkplatz. Es wird ein Brötchenservice angeboten und es stehen Waschmaschinen zur Verfügung. Der WLAN-Hot-Sport sorgt die Verbindung mit dem Internet. Ein gemeinschaftlicher Außenpool, die Finnische Sauna, ein Ruheraum und Beachvolleyball laden ein, einen aktiven Tag zu verbringen. Außerdem kann in der Umgebung geklettert werden, es gibt Möglichkeiten zum Biken und Golfspielen, wandern, (auch geführte Wanderungen) und vieles mehr.

Der Kletterberg Kanzianiberg bietet allein 300 Routen und 400 Seillängen, und zählt damit zu den herausragendsten Klettergärten ganz Österreichs.

Von Mai bis Oktober erhalten die Gäste kostenlos die „Villach Card“, mit der viele tolle Ereignisse warten. Zum Thermalbad fährt man rund 10 Kilometer, zum Golf rund 5 Kilometer. Einkauf und Restaurant liegen 100 Meter entfernt, und auch die Bergbahn „Gerlitzen Alpe“ kann in 20 Kilometern Entfernung schnell erreicht werden. Sie bringt die Gäste zu jeder Jahreszeit in die Bergwelt, ob zum Wandern oder zum Skifahren.

Die Gäste erwartet ein Begrüßungsgetränk, Babyausstattung und mehr. Es werden Bettwäsche und Handtücher gestellt, die Endreinigung ist im Preis enthalten. Die Energiekosten werden verbrauchsabhängig berechnet. Wer länger als eine Woche bucht, bekommt kostenlos eine Zwischenreinigung mit Handtuch-und Bettwäsche-Wechsel. Buchbar sind Frühstück und Halbpension.

Im Schwesterndorf „Schönleitn“, etwa drei Kilometer entfernt, können die Gäste ihre Kleinkinder ab 8 Monaten unterbringen, was hier sonntags bis freitags am Vormittag angeboten wird.
Die Dreiraum-Apartments verfügen über ein Doppel-und ein Zweibettzimmer sowie zwei Schlafgelegenheiten im Wohnbereich.

Die Wohnfläche beträgt rund 50 Quadratmeter. In der Küche warten Herd, Kaffeemaschine und Mikrowelle, Wasserkocher und Spülmaschine. Das Wohnzimmer verfügt über ein SAT-TV. In den Wohnungen sind keine Haustiere erlaubt. Außerdem sind die Wohnungen nicht barrierefrei.

Die parkähnliche Anlage ist für Spaziergänge geeignet, und bietet die Möglichkeit, sich mit anderen Gästen zu treffen. Idyllisch, umgeben von altem Baumbestand und netten Details, bietet das Feriendorf viele Annehmlichkeiten in der gepflegten Anlage. Im Inneren der Häuser erwartet die Gäste eine rustikale und gemütliche Ausstattung, wie sie der Gegend entspricht. Moderne Bäder, manche Apartments mit Balkon – so lässt sich ein Urlaub genießen.

Im auf 650 Metern Höhe gelegene Latschach gibt es ein Kulturhaus, welches vor allem während der Saison viele verschiedene Veranstaltungen bietet. Sehenswert ist außerdem die Pfarrkirche „Heiliger Ulrich“ mit einem Hochaltar von 1749. Erst 2017 neu eröffnet wurde die „Fuchsfährte“, ein Wanderweg, der viele Touristen anlockt.

Es gibt eine Reihe wiederkehrender Events, wie das Bergrennen, welches der von hier stammende Radprofi Peter Wrolich organisiert. Weitere Gemeinden rund um den Faaker See laden ebenfalls zu diversen Events und zum Bummeln ein, haben naturnahe Veranstaltungen zu bieten und können mit Wanderungen, Klettertouren und mehr überzeugen. Besonders für Familien sind die Apartments im Feriendorf geeignet, da sich die Kinder mit Gleichaltrigen treffen können, die sich gern unter die Jugend des Dorfes mischen.

Neben diesem Naturel Hoteldorf mit Apartments in Latschach/Kärnten, bieten wir eine große Auswahl an günstigen Ferienhäusern in Österreich zur Miete an.