×

Vielfältige Urlaubsregionen in der Steiermark

Die Steiermark bietet eine Vielzahl an abwechslungsreichen Urlaubsregionen für einen Ferienhaus-Urlaub in Österreich. Im Norden der Regionen finden sich imposante Bergmassive wie der Dachstein, das Gesäuse, der Hochschab und die Rax, die einen alpinen Charakter verleihen.

Im Süden und Osten hingegen findet man eine liebliche Atmosphäre, geprägt durch die farbenfrohe Mischung aus Wein- und Apfelgärten, Kürbisfeldern sowie Schlössern und Burgen mit einer langen Geschichte. Besonders erwähnenswert ist hier die Landeshauptstadt Graz, deren Altstadt und Schloss Eggenberg zum UNESCO-Welterbe zählen. Graz ist zudem auch UNESCO City of Design.

Wellness, Kultur und Genuss: Die südsteirische Lebensart entdecken

Die Steiermark ist somit eine Region, die für jeden Geschmack das passende Angebot bereithält - sei es für Wanderer und Skifahrer im Norden oder für Genießer und Kulturinteressierte im Süden und Osten.

Die Steiermark bietet von Gletschern bis zum Wein eine beeindruckende Vielfalt. Einheimische und Gäste gleichermaßen können die Vorzüge des bergigen Nordens, der urbanen Mitte mit Graz und des genussvollen Südens genießen. 

Mit insgesamt 5.838 Metern Höhenunterschied bietet die Steiermark zahlreiche Möglichkeiten für aktive Urlauber. Der höchste Punkt liegt am Bergmassiv des Dachsteins auf 2.995 Metern, während der tiefste Punkt im Rogner Bad Blumau zu finden ist, wo das Heilwasser der Vulkaniaquelle aus einer Tiefe von 2.843 Metern empor sprudelt. 

Die Urlaubsregionen der Steiermark bieten einzigartige Erlebnisse. Mit einem Nationalpark, sieben Naturparks, einem UNESCO Biosphärenpark und über 50 Natura 2000 Europaschutzgebieten gibt es viel zu entdecken und zu erleben.

Steiermarks Zauber: Eine Reise durch malerische Landschaften & Kultur

Im Süden und Osten der Steiermark erwartet Besucher eine liebliche Landschaft mit einer fruchtigen Note. Hier findet man Schlösser und Burgen umgeben von Gärten voller Äpfel und Wein. Die Weinstraßen laden zu ausgedehnten Verkostungen ein, während Gäste im Südosten höchste Thermendichte genießen können. Die Wellness-Angebote in den sieben Thermen zwischen Bad Waltersdorf, Bad Radkersburg und Köflach bieten Erholung pur. Besonders hervorzuheben ist die von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Therme Rogner Bad Blumau.

Die Steiermark begeistert mit ihrem alpinen Charme, insbesondere im Norden zwischen dem Dachstein und dem Almenland. Die Bergpersönlichkeiten prägen diese Region, darunter der imposante Dachstein, das atemberaubende Gesäuse, der majestätische Hochschwab, die beeindruckende Rax und die wasserreichen Niederen Tauern sowie die grünen Berge der Seetaler und Fischbacher Alpen. Wanderer können auf den Almen dieser einzigartigen Lebensräume frische Brisen und eine herrliche Naturkulisse genießen.

Neben der beeindruckenden Natur bietet der Norden der Steiermark auch kulturelle Schätze. In historischen Städten wie Admont findet man das gleichnamige barocke Stift, das mit der weltgrößten Klosterbibliothek zu den bedeutendsten Kulturdenkmälern Österreichs zählt. Die Region bietet somit eine einzigartige Mischung aus Natur und Kultur, die sowohl Einheimische als auch Gäste begeistert.

Naturverbundenheit, Gastfreundschaft und kulturelle Vielfalt im grünen Herz Österreichs

Die Steiermark ist der Feinkostladen Österreichs, denn hier findet man eine Vielzahl an regionalen Produkten, die für ihren nachhaltigen und achtsamen Umgang mit der Natur bekannt sind. Käse, Wein, Schnäpse, Kürbiskernöl, Äpfel in all ihren Varianten und noch vieles mehr zählen zu den Schmankerln, die man unbedingt probieren sollte. Viele der Manufakturen und Handwerksbetriebe befinden sich seit Generationen im Familienbesitz und bieten Einblicke in die Herstellung kulinarischer Köstlichkeiten. Eine Verkostung der regionalen Spezialitäten ist ein absolutes Muss für jeden Besucher.

Die Einheimischen und Gastgeber sind in der Steiermark bekannt für ihre Spontanität und Gelassenheit im Umgang mit Gästen und Urlaubern. Ob es darum geht, eine Wanderempfehlung weiterzugeben oder Werkzeug bereitzustellen, um kleine Pannen am Fahrrad zu reparieren, jeder ist hier gerne behilflich. Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft machen die Steiermark zum beliebtesten Urlaubsland der Österreicherinnen und Österreicher. 

In der Steiermark gibt es zudem zahlreiche Events und Veranstaltungen, die das ganze Jahr über stattfinden. Hier sind zwei Beispiele:

  • Steirischer Herbst: Der Steirische Herbst ist ein Festival für zeitgenössische Kunst und Kultur, das jedes Jahr im Herbst in Graz stattfindet. Es ist eines der wichtigsten Festivals dieser Art in Europa und bietet eine Vielzahl an Veranstaltungen, darunter Theateraufführungen, Ausstellungen, Konzerte und Performances.
  • Aufsteirern: Das Aufsteirern ist ein traditionelles Volksfest, das jedes Jahr im September in Graz stattfindet. Es ist ein Fest der steirischen Kultur und Tradition und bietet ein vielfältiges Programm mit Musik, Tanz, Trachten und Kulinarik. Das Highlight ist der große Umzug, bei dem Tausende von Trachtenträgern aus der gesamten Steiermark durch die Innenstadt ziehen.

Eines haben alle Regionen in der Steiermark gemeinsam: Die Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Steirerinnen und Steirer. Besucher werden überall herzlich aufgenommen und spüren die Verbundenheit zwischen Mensch und Region.

Naturparadies, Wintersport und preisgekrönte Thermen

Die tiefe Verbundenheit zur Natur zeigt sich auch entlang der zahlreichen Wander- und Radwege, die mit viel Liebe zum Detail gestaltet sind. An vielen Aussichts- und Rastplätzen befinden sich Fotopunkte, die für unvergessliche Erinnerungen sorgen.

Im Winter bietet die Steiermark unzählige Pistenkilometer, Langlaufloipen und Winterwanderwege, um aktiv in der Natur unterwegs zu sein.

Für Erholung nach einem Tag in der Natur bieten sich die 9 Thermen in der Steiermark an. Diese zeichnen sich durch höchste Qualität aus und wurden mehrfach beim Europa weiten Thermencheck-Award ausgezeichnet. Zuletzt gingen alle drei Stockerlplätze an Thermen aus der Steiermark. In der Steiermark fühlt man sich einfach menschlich und erlebt unvergessliche Urlaubserlebnisse.

Ferienhaus-Urlaub in der Steiermark für grenzenlose Freiheit

Ein Ferienhaus-Urlaub in der Steiermark bietet zahlreiche Vorteile. Die Vielfalt der Regionen und Landschaften ist beeindruckend und bietet für jeden Geschmack das Richtige. Das Beste daran ist, dass man die Region in Ruhe erkunden kann, ohne sich an feste Zeiten und Abläufe halten zu müssen.

Die Steiermark hat für Ferienhaus-Urlauber viel zu bieten und es gibt einige Highlights, die man auf jeden Fall gesehen haben sollte. Die Altstadt von Graz gehört zum UNESCO-Welterbe und ist eine der schönsten Altstädte Europas. Hier kann man historische Gebäude, Kirchen und Plätze besichtigen und die Atmosphäre der Stadt genießen. 

Der Dachstein ist einer der höchsten Berge in den Nördlichen Kalkalpen und bietet eine atemberaubende Landschaft. Man kann den Berg besteigen oder mit der Dachstein-Seilbahn auf den Gipfel fahren und den Panoramablick genießen.

Steiermark – ein Land der Genüsse: Weinkultur, Wellness-Oasen und atemberaubende Naturerlebnisse

Die Steiermark ist berühmt für ihre Weine und hat mehrere Weinstraßen, die man besuchen kann. Hier kann man verschiedene Weingüter besichtigen, Weinproben machen und die landschaftliche Schönheit der Weinberge genießen.

Die Thermen in der Steiermark gehören zu den besten in Europa und bieten eine breite Palette an Wellness- und Erholungsmöglichkeiten. Hier kann man sich entspannen, den Alltag hinter sich lassen und neue Energie tanken. 

Der Nationalpark Gesäuse ist ein einzigartiges Naturgebiet, das von imposanten Bergen und wilden Flüssen geprägt ist. Hier kann man wandern, Rad fahren und die Schönheit der Natur genießen. 

Insgesamt bietet die Steiermark eine Fülle an Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten, die Ferienhaus-Urlauber entdecken können. Ob kulturelle Highlights, Naturerlebnisse oder kulinarische Genüsse - die Steiermark hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Interessante Österreich Reportagen:

Herbstzauber in den österreichischen Alpen

Herbstzauber in den österreichischen Alpen

Frühling in Salzburg

Frühling in Salzburg

Der Bergherbst im Zillertal

Der Bergherbst im Zillertal

Almabtrieb – ein besonderes Spektakel mit einer langen Tradition

Almabtrieb – ein besonderes Spektakel mit einer langen Tradition

Ferienhäuser in Österreich

Ferienhäuser in Österreich

Wir vermieten tausende Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Berghütten in ganz Österreich. Sie werden von Privatleuten vermietet. Mit uns finden Sie Ihre perfekte Traum-Unterkunft in Österreich.

Ferienhäuser in ganz Österreich