Bad Aussee – Ferienglück in der romantischen Trachtenhauptstadt

Planen Sie, Ihren Ferienhaus-Urlaub in Österreich in der eindrucksvollen Gebirgs- und Seenlandschaft des Ausseerlandes zu verbringen, dann werden Sie von der Kurstadt Bad Aussee im Nordwesten der Steiermark restlos begeistert sein.

Die schöne Stadt im Salzkammergut bietet nämlich die ideale Kulisse für einen unvergesslichen Badeurlaub mit abwechslungsreichen (Wasser-)Sport- und Freizeitmöglichkeiten. Hierfür sorgt allein schon die Nähe zu zahlreichen Seen, wie z. B. dem Altausseer See, dem Grundl- sowie dem Toplitzsee. Hinzu kommt das imposante Bergmassiv der Nördlichen Kalkalpen. Last, not least hält der knapp 5.000 Einwohner zählende, von Tradition und Brauchtum geprägte Ferienort jede Menge attraktiver Sehenswürdigkeiten bereit.  

Während Ihres gemütlichen Streifzugs, der Sie durch malerische Gassen, über schöne Plätze sowie zu kleinen Geschäften, Handwerksbetrieben und historischen Gebäuden führt, wird Ihnen sogleich die besondere Vorliebe der Bad Ausseer für ihre typische Tracht auffallen. Und die wird nicht nur zu ausgesuchten Anlässen, sondern oft und gerne selbst im Alltag getragen. So sind Dirndl, Lederhose und Co. in Bad Aussee überall präsent, u. a. in etlichen Trachtengeschäften oder im Kammerhof-Museum, das neben archäologischen Funden, Informationen und Exponaten zur Salz- und Ortsgeschichte eine außergewöhnliche Trachtensammlung zu bieten hat. Kein Wunder, dass die Stadt offiziell den Titel ‚Trachtenhauptstadt‘ tragen darf! Weitere Sehenswürdigkeiten erwarten Sie am Meranplatz, wie beispielsweise die Spitalkirche oder die ehemalige Steinmühle mit ihrer Sgraffito-Dekoration. Den Kammerhof am Chlumeckyplatz, den Stadtbrunnen sowie die Pestsäule sollten Sie auf Ihrem Rundgang ebenfalls nicht verpassen. Eine willkommene Ruhepause verheißt schließlich der beschauliche Kurpark, dessen sogenannter Mittelpunkt-Stein sogar den geografischen Mittelpunkt ganz Österreichs markiert.  

Video: Luftaufnahmen von Bad Aussee und Grundlsee

Narzissenkönigin und ‚dunkelblaues Tintenfass‘  

Die drei Seen ganz in der Nähe der Stadt sind weitere verlockende Highlights. Allen voran das ‚dunkelblaue Tintenfass‘, das sicher zu den romantischsten Orten der gesamten Alpenrepublik zählt. Diese liebevolle Bezeichnung verdankt der Altausseer See übrigens seiner leicht dunkelblauen Färbung. Auf dem Altausseer Seerundweg können Sie sich von der Richtigkeit des Vergleiches überzeugen, während Sie und Ihre Familie zugleich traumhaft schöne Ausblicke auf die Trisselwand, den Loser sowie den Dachstein-Gletscher genießen. Mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar, garantiert der über 2 km2 große und 73 m tiefe Naturbadesee mit seinen frei zugänglichen Stränden und Liegewiesen jede Menge Badespaß und Wassersportvergnügen. Schwimmen, Tauchen, Rudern, Tretboot-Fahren, Stand-Up-Paddling oder Angeln – alles ist hier möglich.  

Fällt Ihr österreichischer Ferienhaus-Urlaub in Bad Aussee auf Ende Mai, dann werden Sie um den Besuch einer der größten Attraktionen der Region Ausseerland, das bekannte Narzissenfest, nicht herumkommen. Bei der alljährlich stattfindenden mehrtägigen Großveranstaltung mit tausenden Besuchern und Mitwirkenden erwartet Sie nämlich eine Vielzahl von Attraktionen und Darbietungen. Ganz obenan stehen dabei die Wahl der Narzissenkönigin sowie gleich zweier Prinzessinnen durch das Publikum, außerdem eine lange Narzissennacht mit Musik und vielen Einkaufsmöglichkeiten sowie ein Oldtimer-Korso durch das Zentrum der Stadt. Ein weiterer Höhepunkt findet im jährlichen Wechsel auf dem Altausseer See oder dem Grundlsee statt: der Bootskorso, bei dem meterhohe, aufwendig gestaltete Figuren aus Narzissen präsentiert werden.  

Wassersport-Vergnügen im ‚Steirischen Meer‘  

Mit einer Fläche von 4,22 km2 ist der vom Bergmassiv des Toten Gebirges umgebene Grundlsee der größte See der Steiermark und deshalb auch unter dem Namen ‚Steirisches Meer‘ bekannt. Außerdem bietet er durch seine Trinkwasserqualität und sommerlichen Wassertemperaturen von 18°-25°C erstklassige Bedingungen für Sonnenanbeter, Bade-Hungrige und Wassersportler aller Art. Ca. 12 km Naturbadestrand mit Liegewiesen sind frei zugänglich. Neben dem fast überall üblichen Bade- und Freizeitkomfort erwartet Sie am Grundlsee zusätzlich ein FKK-Bereich. Neben Stand-Up-Paddling, Rudern, Kanu- / Kajak- und Tretboot-Fahren bieten sich hier ebenfalls ideale Voraussetzungen zum Surfen und Segeln. Wollen Sie die schönen Stunden auf dem Wasser hingegen etwas ruhiger genießen, dann stehen Ihnen sowohl auf dem Grundl- als auch auf dem Toplitzsee in den Sommermonaten entspannende Fahrten mit der Linien- und Ausflugsschifffahrt zur Verfügung.  

Die stillen, aber tiefen Wasser des Toplitzsees sind wiederum das Richtige für die Ruhe und Erholung-Suchenden unter Ihnen. Eingebettet im Toten Gebirge liegt der mythenumwobene See mit dem dunklen Wasser und einer maximalen Tiefe von 103 m in einer tiefen Felswanne, die nur von der Ortschaft Gößl am Ende des Grundlsees aus nach einer ca. 20-minütigen Wanderung erreichbar ist. Der Toplitzsee ist wie die anderen beiden Seen zwar frei zugänglich – aber Wassersport ist hier nicht gestattet, da er in einem Natura 2000-Schutzgebiet liegt. Zu Fuß können Sie den See nicht völlig umrunden, aber Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Zille – einem im Salzkammergut gebräuchlichen gondelartigen Holzboot – über den See fahren zu lassen, um von dort aus weiter zum Kammersee zu wandern.

Diese Orte könnten Sie auch interessieren:

Salzburg – Die wunderschöne Festspielstadt Österreichs

Salzburg – Die wunderschöne Festspielstadt Österreichs

,Festspielstadt’, ‚Mozartstadt’, ‚Bühne zur Welt’ – die traumhaft schöne Hauptstadt des Bundeslandes Salzburg kann sich mit vielen Beinamen schmücken. Und touristisch gesehen ist die viertgrößte Stadt der Alpenrepublik mit ihren 155.000 Einwohnern ein absoluter Top-Spot.

Mehr zu Salzburg

Abersee am Wolfgangsee – Wasser- & Naturparadies im Salzkammergut

Abersee am Wolfgangsee – Wasser- & Naturparadies im Salzkammergut

Au im Bregenzerwald – prächtiger Barock in herrlicher Natur

Au im Bregenzerwald – prächtiger Barock in herrlicher Natur

Bad Aussee – Ferienglück in der romantischen Trachtenhauptstadt

Bad Aussee – Ferienglück in der romantischen Trachtenhauptstadt

Bregenz - Die Festspielstadt am ‚kleinen Meer’

Bregenz - Die Festspielstadt am ‚kleinen Meer’

Dornbirn – von herrlicher Natur umgeben

Dornbirn – von herrlicher Natur umgeben

Eisenstadt – Haydn-Metropole und Fürstenresidenz

Eisenstadt – Haydn-Metropole und Fürstenresidenz

Gmunden – K. u. K.-Feeling am ‚glücklichen See’

Gmunden – K. u. K.-Feeling am ‚glücklichen See’

Graz – Österreichs ‚gekrönte’ Stadt

Graz – Österreichs ‚gekrönte’ Stadt

Innsbruck – Faszinierende Stadt der Gegensätze

Innsbruck – Faszinierende Stadt der Gegensätze

Kitzbühel – Wintersportlocation par excellence

Kitzbühel – Wintersportlocation par excellence

Klagenfurt

An einem der absoluten Hotspots der Alpenrepublik, dem berühmten Wörthersee, liegt die schöne Hauptstadt des Bundeslandes Kärnten – Klagenfurt.

Klagenfurt

Krems an der Donau

Das schöne Krems an der Donau zählt völlig zu Recht zum UNESCO-Weltkulturerbe – überzeugen Sie sich selbst während Ihres Ferienhaus-Urlaubs.

Krems an der Donau

Kufstein – ‚die Perle Tirols‘

Am grünen Inn liegt die ‚Perle Tirols’ – die altehrwürdige Festungsstadt Kufstein, die durch das weltberühmte Kufsteinlied bekannt geworden ist.

Kufstein – ‚die Perle Tirols‘
Linz – wie Phoenix aus der Asche

Linz – wie Phoenix aus der Asche

Eine äußerst beeindruckende Entwicklung hat Linz an der Donau, die Landeshauptstadt Oberösterreichs, in den letzten Jahren vollzogen. Die Stadt, die in den Nachkriegsjahren als Industrie- und Stahlmetropole bekannt geworden ist, hat sich mithilfe zahlreicher Umweltschutz- und Kulturmaßnahmen zur attraktiven, prosperierenden Stadt von Welt gewandelt.

Mehr über Linz...

Maurach am Achensee

Für Ihren Ferienhaus-Urlaub am Tiroler Achensee, ist die traumhaft gelegene Ortschaft Maurach am südlichen Ufer des Sees eine erstklassige Wahl.

Maurach am Achensee

Neusiedl am See

Umgeben vom Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel ist die Stadt idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Freizeit-, Sport- und Kulturaktivitäten.

Neusiedl am See

Pörtschach am Wörthersee

Direkt am berühmten Wörthersee und zugleich in einer der sonnenverwöhntesten Regionen der ganzen Alpenrepublik, in Kärnten, liegt Pörtschach.

Pörtschach am Wörthersee

Weitere sehenswerte Orte in Österreich: