Ferienhäuser mit Hund in Österreich

Österreichs Ferienhäuser sind hundefreundlich

Ferienhäuser in Österreich mit Hund mieten

Ihr vierbeiniges Familienmitglied soll mit in den Urlaub nach Österreich. Deshalb schauen Sie, ob die Ferienhäuser mit Hund gut bewohnbar sind. Dabei kommt es Ihnen auf eine geeignete Einrichtung der Ferienwohnung aber auch auf die Lage des Hauses an. Wie Sie sehen, kennen die Vermieter die Wünsche von Hundebesitzern und bieten in allen neun Bundesländern haustierfreundliche Unterkünfte an.

Egal, ob Sie sich eine Berghütte oder eine Fewo auf dem Bauernhof buchen,  Ihr tierischer Liebling kann sich dort genauso wohlfühlen wie Sie.

Immer mehr österreichische Gastgeber ermöglichen den Urlaub in den Ferienhäusern mit Hund. Zu diesem Zweck statten sie die Unterkünfte mit leicht zu reinigenden Fußbodenbelägen und Möbeln aus. So ein wohlerzogener Hund wie Ihrer, richtet keine Schäden am Mobiliar an. Falls in der ungewohnten Umgebung doch etwas passiert, haben Sie ja eine Hundehaftpflicht. Oft sind Dinge wie Futternapf, Hundekorb, Kotbeutel und sogar Leckerlies im Ferienhaus vorhanden. Dann müssen Sie noch die Lieblingsdecke, Spielzeug, den EU-Heimtierausweis und die Haustierapotheke mitbringen.

Halsband und Leine haben Sie sowieso dabei, in den öffentlichen Verkehrsmitteln in Wien muss der Hund übrigens einen Maulkorb tragen. Für einen entspannten Ferienhausurlaub mit Hund ist ein umzäuntes Grundstück ideal, damit der Vierbeiner etwas Auslauf hat, während Sie im Liegestuhl ein Buch lesen. Vielleicht ist ja ein Park in der Nähe, zum Gassi gehen; Tütchen nicht vergessen.

Wenn Sie ein temperamentvolles, ausdauerndes Tier haben, können Sie lange Wandertouren durch Täler und Berge unternehmen. Zumindest Hunde mit ausgeprägtem Jagdtrieb sollten im Wald angeleint laufen. Dies gilt für alle Vierbeiner, wenn Sie eine Kuhweide überqueren. Beobachten Sie aber, wie die Herde auf den Hund reagiert, damit Sie ihn bei Gefahr schnell ableinen können. Natürlich können Sie mit dem Hund auch Winterurlaub im Ferienhaus machen. In manchen Skigebieten wird sogar Hundesitting angeboten, damit Sie unbeschwert auf die Piste können.