Ferienhaus im Pinzgau

Schöner Urlaub mit Ferienhaus im Pinzgau

Ferienhaus im Pinzgau

Sie reisen in den Pinzgau, der amtlich „Bezirk Zell am See“ heißt. Damit haben Sie sich ein facettenreiches Urlaubsgebiet mit 28 Gemeinden ausgesucht. Goldwaschen, Höhlen erforschen, Bergwandern und Skifahren sind nur wenige Beispiele der möglichen Aktivitäten. Die Region ist wie gemacht für einen Ferienhausurlaub, den Sie auf mannigfaltige Art gestalten können. 

Landschaftlich beeindruckt der Pinzgau mit unglaublicher Vielfalt. In drei Kaskaden stürzen die Krimmler Wasserfälle 385 Meter weit in die Tiefe und bieten ein herrliches Naturschauspiel. Weite Wiesen und Felder wechseln sich mit engen Tälern ab, die höchsten Gipfel tragen ganzjährig ein weißes Häubchen. Sie treffen auf rauschende Bäche, Flüsse und glasklare Seen, kommen durch Waldgebiete voller Zirben und Fichten. Wenn Sie weit in die Berge hinauf steigen, gibt es kaum Vegetation, nur schroffes Gestein und Aussichten zum Verlieben. Vom Balkon einer Ferienwohnung mit Bergblick können Sie vielleicht sogar sehen, wie die Alpen glühen. 

In den Wintermonaten versinkt diese Landschaft oft im Schnee, die zahlreichen Skigebiete im Pinzgau sind sogar relativ schneesicher. In Kaprun unterhalb des Kitzsteinhorns könne Sie das ganze Jahr über Ski fahren. Eine Fahrt auf der Großglockner- Hochalpen-Straße ist ein unvergessliches Erlebnis, das allerdings nur im Sommerhalbjahr machbar ist. Thermen mit Wellnessangeboten, Erlebnis-Hallenbäder, spannende Museen, und ähnliche Attraktionen haben ganzjährig geöffnet. 

Bei der Wahl des Ferienhauses spielen persönliche Vorlieben und die Familiensituation wichtige Rolle. Uriges Holzhaus oder elegante Ferienwohnung für 4 Personen - im Pinzgau finden (fast) alle eine passende Unterkunft. Haustierfreundliche Vermieter ermöglichen sogar den Urlaub mit Hund im Ferienhaus. 

Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Pinzgau finden Sie hier: