Zum Wintersport ins Ferienhaus: Skiverbund Arlberg

Zum Wintersport ins Ferienhaus: Skiverbund Arlberg

Zum Wintersport ins Ferienhaus: Skiverbund Arlberg

Der Skiverbund Arlberg liegt dort, wo die Wiege des alpinen Skilaufs stand. Er bildet das größte zusammenhängende Skigebiet in Österreich und lässt sich grob in drei Hauptgebiete unterteilen. Das sind im Einzelnen Snow-World-Warth-Schröcken, Ski Arlberg-Ost und Ski Arlberg-West mit bildschönen Ortschaften. Es ist eine traumhafte Gegend für einen Ferienhausurlaub, zum Skifahren, Rodeln und im Schnee stapfen. 

Im Gebiet des Skiverbundes Arlberg haben schon viele Prominente und unbekannte Personen vergängliche Spuren in den Schnee gedrückt. Hier gab es das erste Skirennen der Alpen, den ersten Schlepplift Österreichs und die erste beheizbare Sesselbahn der Welt. Heute ist das Gebiet mit 88 Liften und Bahnen erschlossen. 

Seit die Flexenbahn fertig ist, sind alle Skiorte auf Skiern erreichbar. Sie müssen also nicht Skibus fahren, um von einem Resort ins andere zu wechseln. Vielleicht absolvieren Sie ja die Skirunde Run of Fame, die über 85 Kilometer von St. Anton über Zürs und Lech bis nach Warth führt. Außerdauernde Skiläufer schaffen dies an einem Tag und bewältigen dabei 18.000 Höhenmeter. 

Am westlichen Arlberg fing alles an, als 1894 Pfarrer Müller auf Skiern von Warth nach Lech lief, als Freerider. Die Originalstrecke können Sie, mit einem Skiguide, nachlaufen. Insgesamt hat der Skiverbund Arlberg 305 Abfahrtskilometer zu bieten. 

Dazu kommen Funparks, Riesentorlauf-Strecken, Rodelbahnen und vieles mehr. Für Wellness, Aprés Ski und Einkehrschwung ist natürlich auch gesorgt. Vielfältig ist auch die Auswahl an Ferienwohnungen und Ferienhäusern. Diese reicht vom luxuriösen Apartment für Paare bis zur familienfreundlichen Unterkunft mit viel Platz und komfortabler Küche.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Skiverbund Arlberg finden Sie hier: