Ferienhaus im Montafon mieten

Aus dem Alltag raus: Ins Ferienhaus im Montafon

Aus dem Alltag raus: Ins Ferienhaus im Montafon

Frühling, Sommer, Herbst und Winter, im Montafon ist immer Urlaubszeit. Es ist ein kleines Tal in Vorarlberg, das von der Ill durchflossen und von Bergen der Silvretta, Rätikon und Verwallgruppe begrenzt wird. Höchster Gipfel ist übrigens der berühmte Piz Buin. Ein Ferienhausurlaub ist ideal, um den Landstrich mit seinen vielen Eigenarten zu erkunden.

Ernst Hemingway hat seine Winter in Schruns genossen und dem Montafon ein literarisches Denkmal gesetzt. Die Gastgeber der Region tun alles, damit auch Sie eine unvergessliche Zeit hier verbringen. Zu diesem Zweck pflegen sie Wanderwege, präparieren Pisten, organisieren Kulturveranstaltungen und bereiten die Ferienwohnungen und Ferienhäuser für Sie vor. Das 39 Kilometer lange Tal erstreckt sich zwischen Bludenz und der Bielerhöhe und ist durch die Silvretta Hochalpenstraße erschlossen. 

Mit fünf Skigebieten sowie Schnee in Hülle und Fülle macht es sich für Winterurlauber interessant. Radfahrer finden reizvolle Mountainbike-Strecken und „normale Radwege“ sowie ein Netz von Ladestationen für E-Bikes vor. Fußgänger können auf mehr als 1200 Kilometer Wanderwegen gehen, darunter sind auch kinderwagentaugliche „Muntafuner Gagla Wege“. 

Oft grasen auf den Weiden am Wegesrand  Montafoner Steinschafe oder Montafoner Braunvieh. Wie es sich für eine Gebirgsregion gehört, gibt es Klettersteige, Bergseen, und Bergbahnen. 

Stellvertretend für die vielen Freizeiteinrichtungen seien hier Alpine Coaster und Flying Fox in Golm sowie das Allwetterbad Aquaarena in St. Gallenkirchen genannt. Architektonisch ist das Montafonerhaus typisch, das oft als Ferienhaus angeboten wird. Vielleicht steht in Ihrer Ferienwohnung ja ein Montafonertisch mit achteckiger Tischplatte und Faulenzern und Ihr Vermieter spricht Alemannisch.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen im Montafon finden Sie hier: