?>

Einreisebestimmungen

Wie bei jedem Urlaub sollte man sich vor der Reise über die Einreisbestimmungen des Zielortes informieren. In Österreich gelten jedoch vergleichbare Regeln wie in Deutschland.

Ausweispflicht

Alle EU-Bürger können nach Österreich mit einem gültigen Personalausweis einreisen, ein Reisepass ist nicht notwendig. Seit 2012 benötigt auch jedes Kind unter 18 Jahren einen Personalausweis, Reisepass oder Kinderausweis zur Einreise. Ein Eintrag im Reisepass der Eltern ist nicht mehr ausreichend. Für Personen aus Drittstaaten gilt grundsätzlich eine Visumspflicht, hiervon sind jedoch einige Staaten ausgenommen. Die Liste der visumspflichtigen Länder und der entsprechenden Bestimmungen kann auf der Homepage des österreichischen Auswärtigen Amtes eingesehen werden.

Impfungen

Es gibt keine Pflichtimpfungen für die Einreise ins Land. Wer jedoch bestimmte Tiere (Hund, Katze, Frettchen) mit in den Urlaub nehmen möchte, muss für diese einen EU-Heimtierausweis vorlegen können. Dieser gilt als Nachweis für Impfungen gegen Krankheiten wie Tollwut.

Straßenverkehr

Grundsätzlich werden in Österreich an innereuropäischen Grenzen keine Einreisekontrollen durchgeführt. Der österreichische Zoll führt jedoch weiterhin stichprobenartig Kontrollen durch. Seit September 2015 werden zudem wieder Grenzkontrollen an der österreichisch-slowenischen und österreichisch-ungarischen Grenze durchgeführt. Dies betrifft deutsche Reisende in der Regel nicht, kann aber zu Staus in den grenznahen Urlaubsregionen führen. Auf österreichischen Schnellstraßen und Autobahnen gilt eine Vignettenpflicht für alle Fahrzeuge. Schon beim Auffahren auf die Straße muss die Vignette am Fahrzeug angebracht oder online erworben worden sein. Bei Missachtung der Mautpflicht drohen hohe Geldstrafen. Mit einem deutschen Führerschein dürfen Fahrzeuge der entsprechenden Fahrerlaubnis auch in Österreich geführt werden. Die Promillegrenze beträgt 0,5 Promille. Darüber hinaus kann es je nach Alkoholisierungsgrad bei einer Kontrolle zum Entzug des Führerscheines kommen. Vom 01. November bis zum 15. April müssen in Österreich bei winterlichen Straßenverhältnissen Winterreifen oder Schneeketten aufgezogen sein. Zudem ist eine Warnweste mitzuführen.

Zollbestimmungen

Zollkontrollen werden in Österreich grundsätzlich nur stichprobenartig durchgeführt. Grundsätzlich dürfen Konsumartikel nur zum Eigenbedarf zollfrei eingeführt werden. Für Reisende aus der EU gelten folgende Freimengen: 

- Zigaretten 800 Stück

- Zigarillos 400 Stück

- Zigarren 200 Stück

- Rauchtabak 1 kg

- Spirituosen 10 Liter

- Wein 90 Liter

- Bier 110 Liter

- Andere Alkoholika 20 Liter

Größere Mengen müssen beim Zoll angemeldet werden und ein eventueller Eigenbedarf nachgewiesen werden. Ansonsten muss die Ware verzollt werden. Für Reisende aus Drittstaaten gelten geringere Freimengen.

Die Mitnahme von mehr als 10.000 Euro Bargeld muss ebenfalls angemeldet werden. Dies gilt auch für Bargeld des selben Wertes einer anderen Währung oder Schecks im Wert von mehr als 10.000 Euro. Wer spezielle Medikamente, Pflanzen oder Tiere nach Österreich einführt, sollte sich im Vorhinein über mögliche Einfuhrverbote informieren. Bei einer Kontrolle drohen ansonsten empfindliche Strafen. Die Menge der mitgeführten Medikamente sollte ebenfalls dem Eigenbedarf und der Urlaubsdauer angepasst sein.

In Österreich wird mit dem Euro bezahlt. Deutsche Urlauber müssen daher kein Geld wechseln. Eine Geldabhebung ist mit den EC-Karten der großen deutschen Banken auch an den meisten österreichischen Geldautomaten möglich. Für eine einfachere elektronische Zahlungsabwicklung ist jedoch auch im österreichischen Ausland die Zahlung per Kreditkarte zu empfehlen.

Diese Themen könnten Sie ebenfalls interessieren:

Ferienhäuser in Österreich

Ferienhäuser in Österreich

Wir vermieten tausende Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Berghütten in ganz Österreich. Sie werden von Privatleuten vermietet. Mit uns finden Sie Ihre perfekte Traum-Unterkunft in Österreich.

Ferienhäuser in ganz Österreich

Unsere Ferienhaus Top-Tipps für Österreich

top-tipp
Klippitztörl, Kärnten
Bis 6 Personen

Ferienhaus Österreich für 6 Personen in Klippitztörl, Kärnten

Sind Sie auf der Suche nach Entschleunigung? Dann sind Sie in dieser charmanten, heimeligen Berghütte auf etwa 1.650 m Seehöhe genau richtig.

top-tipp
Latschach/Kärnten
Bis 6 Personen

Naturel Hoteldorf mit Apartments in Latschach/Kärnten

Im Feriendorf in Latschach finden Sie Apartments in urigen Bauernhäusern & traumhafter Lage am Faaker See auf ihre Gäste. Ihr Traumurlaub wartet!

top-tipp
Laimach im Zillertal
Bis 6 Personen

Laimach im Zillertal bietet Ferienhaus für bis zu sechs Reisende

Das Flair einer Almhütte bietet dieses Ferienhaus in Laimach. Das Zillertal liegt direkt zu Ihren und lädt zu atemberaubenden Ausblicken ein.

Ihr Reisebericht bei uns

Ihr Reisebericht bei uns

Sie lieben entspannten Ferienhaus-Urlaub genauso wie wir? Dann schicken Sie uns doch IHREN individuellen Reisebericht und verdienen damit auch noch Geld! Nichts ist interessanter und hilfreicher, als von Erfahrungen und Tipps anderer Ferienhaus-Urlauber/-innen zu profitieren. Und genau deswegen suchen wir interessante Reiseberichte von Ihrem letzten Ferienhaus-Urlaub.

Schicken Sie uns Ihren Ferienhaus-Reisebericht!

Anreise nach Österreich

Benzinpreise in Österreich

Bundesländer Österreichs

Einreisebestimmungen

Maut in Österreich

Im Gegensatz zu Deutschland ist auf den österreichischen Schnellstraßen und Autobahnen auch für PKW, Camper & Motorräder eine Maut zu entrichten.

Österreich Karte

Österreich ist geprägt von Hochgebirgen und Flachland, ein großer Teil der Alpenrepublik ist bewaldet. Ein abwechslungsreiches Land erwartet Sie.

Wichtige Flughäfen Österreich

Die Alpenrepublik verfügt über sechs internationale Flughäfen – das macht die Anreise einfach: Wien, Salzburg, Innsbruck, Graz, Linz, Klagenfurt.

Barrierefreies Österreich

Menschen mit Handicap müssen nicht auf den Urlaub in der Alpenrepublik verzichten. Angebote, speziell für barrierefreie Nutzung, machen es möglich.

Feiertage in Österreich

In den meisten Fällen handelt es sich in der Alpenrepublik um christliche Feste. In den einzelnen Bundesländern gibt es zusätzliche Feiertage.

Klima/Wetter in Österreich

Ähnlich wie die Landschaften ist auch das Klima in Österreich vielfältig. Geprägt von den Alpen findet man schneesichere, aber auch warme Orte.

Rezepte aus Österreich

Die österreichische Küche ist für ihre Vielseitigkeit bekannt. Einige Begriffe der Speisekarte sollte man kennen, um zu wissen, was man bestellt.

Weinkultur in Österreich

Die Weinkultur hat in Österreich eine lange Tradition. Jenseits der Alpen - im Osten und Süden - werden viele verschiedene Weinsorten angebaut.