Österreichs beste Thermen

Österreichs beste Thermen

Österreichs beste Thermen

Erholen, abschalten, zur Ruhe kommen und die vielbeschworene Seele baumeln lassen – wie geht das besser als bei einem schweißtreibenden Saunaaufguss, einer ausgiebigen Massage, einer verwöhnenden Gesichtspflege oder beim entspannten Liegen in einem wohltemperierten Whirlpool? Und wenn diese willkommene Auszeit vom Alltagsstress sogar noch vom Blick auf herrliche Landschaften, auf schneebedeckte Zwei- und Dreitausender, saftig-grüne Täler oder kristallklare Seen getoppt wird, dann sind Sie wahrscheinlich in einer der vielen Thermen in Österreich ...

Denn Österreich ist Thermenland – fast 40 individuelle, auf die unterschiedlichsten Bedürfnisse zugeschnittene Wellnesstempel warten hier auf Sie. Ob Salzwasserthermen, romantische Thermen, kaiserliche Thermen, Thermen für Paare oder Thermen für Familien – in Ihrem Ferienhaus-Urlaub werden Sie in punkto Verwöhnung und Entspannung definitiv fündig werden. Falls Sie so richtig abschalten wollen, bietet sich sogar ein ganzes Wellnesswochenende an - viele Thermen sind deshalb mit einem hauseigenen Hotel verbunden. Bequemer geht Abschalten nun wirklich nicht mehr ...

Vom ‚Gletscherglühen’ zur Hundertwasser-Therme

Mitten in der herrlichen Tiroler Bergwelt, dem Ötztal, finden Sie z. B die Aqua Dome - Tirol Therme Längenfeld, die jährlich mehr als 350.000 Besucher anlockt. Von der verglasten Therme der 50.000 qm großen Anlage genießen Sie einen unbeschreiblichen Blick auf die umliegenden Berge. Entspannen können Sie in 12 Innen- und Außenbecken. Absolute Highlights sind ohne Frage die drei Schalenbecken, die im Außenbereich scheinbar schwerelos über dem Boden zu schweben scheinen und abends sogar beleuchtet sind. Das ‚Gletscherglühen’ können Sie dann in der gleichnamigen Saunawelt mit Loft-, Erdsauna und Eishöhle genießen, die ganz in alpiner Hüttenoptik gestaltet wurde. Mit den Wasserrutschen in der ‚Alpen Arche Noah’, einem Fun Park sowie einem Indoor-Spielplatz ist auch der Nachwuchs bestens versorgt.

In der Alpentherme Gastein kommt das Thermalwasser direkt aus den Tiefen der Hohen Tauern. Die Therme ist einige der wenigen chlorfreien Thermen der Alpenrepublik und damit besonders hautfreundlich. Zudem enthält das Wasser starke Anteile von Radon, einem natürlichen Edelgas, das die Abwehrkräfte des Körpers stärken und regenerieren soll. In den verschiedenen Becken können Sie nicht nur schwimmen, sondern auch gemütlich auf Luftsprudel-Liegen entspannen. Das Saunadorf verfügt über eine Farblichtsauna, eine Solegrotte, sowie im Außenbereich einen kalten Berg- und einen heißen Thermalsee. Familien mit Kindern wird es in die Family World ziehen, die ein großes Familybecken, Wasserrutschen, ein Babybecken, und sogar ein Wasserkino besitzt. Highlight der Therme ist sicherlich die ‚Cascadia-Sauna’. Hier können auf zwei Stockwerken bis zu 50 Personen beim Schwitzen entspannen. Vom Ruheraum mit dem riesigen Panorama-Fenster haben Sie einen tollen Blick auf die Gasteiner Bergwelt, der vielleicht nur noch vom 360-Grad-Blick aus der Panoramabar ‚Ice Cube’ übertroffen wird.

Das Rogner Bad Blumau ist definitiv einer der architektonisch gelungensten Thermen der Alpenrepublik. Vom berühmten Künstler Friedensreich Hundertwasser entworfen, soll die Anlage ein Leben im Einklang mit der Natur symbolisieren. Hierzu tragen vor allem die 2.700 Quadratmeter Wasserfläche und die beiden hauseigenen Quellen bei, die sämtliche Innen- und Außenbecken speisen. Das hochmineralisierte Wasser der Vulkania-Heilquelle gilt sogar als die stärkste Quelle der Steiermark. Unter den 14 Innen- und Außenthermalbecken finden Sie ein Wellenbad und ein Sportbecken, das sogar olympischen Normen gerecht wird. Die Saunalandschaft wiederum verwöhnt Sie mit verschiedenen Saunen, Dampfbädern und Infrarotkabinen. Lieben Sie Blau, dann sind Sie in der AlphaSphere, richtig. Hier werden Sie die totale Entspannung durch eine raffinierte Mischung aus Licht, Klang, Wärme und Vibration erleben ...

Karibikfeeling oder relaxen wie die Royals?

Speziell an Familien mit Kindern richtet sich das Eurothermen Resort Bad Schallerbach. Hier fühlen Sie sich wie in der Karibik, denn die ‚Tropicana’-Südsee-Lagune verwöhnt nicht nur mit einem Sandstrand, sondern auch mit zahlreichen Palmen und lässt über ein riesiges Glasdach die Sonne herein. Das ‚Aquapulco’ ist der eigentliche Kinder- bzw. Familienbereich. Im Wasserrutschenpark mit fünf Rutschen, im Wasserspielplatz und im Außenbecken können sich die lieben Kleinen so richtig austoben. Das 3-D Wasserkino mit sich bewegenden Sitzen und Wellengang sowie eine spannende Piratenshow setzen dem Ganzen noch die Krone auf. Für die Erwachsenen gibt es zudem einen abgetrennten FKK-Bereich. Im Unterschied zu vielen anderen Thermen dürfen Kinder bereits ab sechs Jahren mit in die Saunen. Ganz auf Familien ist auch die H20 Therme Bad Waltersdorf ausgerichtet. Die Therme in der Steiermark macht auf 30.000 qm sog. Erlebnisfläche Action und Entspannung zum unvergesslichen Erlebnis.

Statt Karibikfeeling lieber relaxen wie die Royals? Dann ab ins Thermalbad Vöslau im Wienerwald, in dessen chlorfreien Becken bereits die österreichischen Kaiser entspannt haben. Die beiden Außenbecken werden von reinstem Vöslauer Mineralwasser gespeist. In der im 19. Jahrhundert erbauten Therme erleben Sie das Flair der guten alten Zeit. Die schöne Architektur und die 45.000 mgroße Parkanlage werden Sie verzaubern. Die Therme liegt nur ca. 1 Stunde von Wien entfernt und ist somit ein ideales Ausflugsziel bei einem Besuch in der Hauptstadt. Da das Thermalbad mit den beiden Außenbecken jedoch ein reines Sommerbad ist, hat es nur von April bis September geöffnet. Das ‚Blaue Becken’ ist mit 26 Grad Celsius das wärmere der beiden Becken. Das ‚Grüne Becken’ weist nur ca. 21 Grad Celsius auf, da das heilkräftige Wasser aus der Quelle direkt ins Becken sprudelt. Hier werden sich dann eher die sportlichen Schwimmer unter Ihnen hineinwagen ...

Video: Aqua Dome Tirol Therme Längenfeld

Alpenpanorama und Luxus-Wellness

Eine der modernsten und gleichzeitig luxuriösesten Thermen der Alpenrepublik ist hingegen das Tauern Spa in Zell am See. 11 Pools sowie 10 Saunen und Dampfbäder werden Sie hier auf einer Gesamtfläche von 20.000 qm verwöhnen. Vom Outdoorbereich haben Sie einen herrlichen Blick auf die umgebenden Berge. Das Kinderland begeistert mit jeweils einem Indoor- & Outdoor Becken, einem Spielbach, einer Erlebnisgrotte sowie einer Regendusche. Absolutes Highlight des vier Sterne SPAs ist jedoch der Panorama Skyline Pool auf dem Dach des angeschlossenen Hotels, der allerdings ausschließlich für Hotelgäste reserviert ist. Auch das hoteleigene SPA mit Panoramasauna, Sonnenterrasse und gemütlichen Ruhezonen können Sie nur als Hotelgast nutzen.

Eine Therme mitten im Skigebiet? – das gibt es in Österreich selbstverständlich auch. So können Sie in Ihrem Ferienhaus-Urlaub auf 30.000 qm in der Erlebnistherme Amadé im Pongauer Altenmarkt bestens von Ihren schweißtreibenden sportlichen Aktivitäten erholen. 5 Themensaunen sowie 11 Innen- und Außenbecken inklusive Sport- und Wellenbad stehen für Sie bereit. Das Sportbecken wird Sie mit zwei Sprungtürmen und einer Wasserkletterwand in den Bann ziehen. Ihren Nachwuchs dürfen Sie in dieser Familientherme überall mithinnehmen – selbst in die Sauna. Anschließend können sich die Kleinen und Großen auf die 3 Rutschen und insbesondere die ‚Anaconda’ freuen - eine Looping-Rutsche mit freiem Fall. Die Therme ist übrigens die einzige österreichische Familientherme, die im Saunabereich FKK-Pflicht vorsieht.

Eine der meistbesuchten Thermen der Alpenrepublik ist die Therme Geinberg im oberösterreichischen Innviertel. Die eher für Erwachsene angelegte Luxus-Therme besitzt sogar ein Haubenrestaurant, das Sie aufs allerbeste kulinarisch verwöhnt. Die fünf Pools sind mit Thermal-, Salz- oder Frischwasser gefüllt. Die Karibik-Lagune empfängt Sie mit einem schönen Palmengarten, während die herrliche Saunawelt buchstäblich alle Sinne anspricht. Buchen Sie im thermeneigenen Hotel eine private Spa-Villa Suite, dann haben Sie sogar einen Wellnessbereich inkl. Sauna in den eigenen vier Wänden und einen kleinen Badesee direkt vor der Tür. Selbst für die Massage müssen Sie die traumhaften Villen nicht verlassen. Mehr Luxus geht nun wirklich nicht ...

Von Rom bis nach Asien und zurück ...

Genuss und Abenteuer können Sie in der burgenländischen St. Martins Therme & Lodge miteinander kombinieren. Die eine knappe Stunde von Wien entfernte und am Neusiedlersee gelegene Anlage mit Südseefeeling bietet nämlich spannende Safaritouren durch den nahegelegenen Nationalpark an. Anschließend lässt es sich herrlich in der riesigen Sauna- und Thermenlandschaft mit Panoramablick auf See und Badestrand entspannen. Der Nachwuchs wird sich eher auf die 90 Meter lange Rutsche oder ins Kinderaktivbecken mit Wildwasserkanal stürzen. Suchen Sie jedoch die absolute Ruhe, dann stehen Ihnen die privaten Spa-Suiten zur Verfügung. Am eigenen künstlichen See mit feinen Sandstrand können Sie hier sogar einen eigenen Butlerservice nutzen. Sommer, Sonne, Entspannung und Cocktails direkt an die Liege gebracht ... was begehrt das Herz noch mehr? ...

Ganz auf Romantik und das Thema ‚Asien’ setzt das Linsberg Asia in Niederösterreich mit seinen rund 15.000 qm Fläche. Hier haben erst Personen ab 16 Jahren Zutritt. Besuchen Sie doch einmal die Lotus oder die Bambus Sauna, in denen Sie sich gleichzeitig von Klang- und Lichtspielen verwöhnen lassen können. Im Gong Dampfbad mit seinen 100% Luftfeuchtigkeit oder im Soledampfbad mit seinen raffinierten Duftkompositionen stehen Wohlbefinden und Gesundheit ebenfalls ganz hoch im Kurs. Suchen Sie eine kreislaufschonende Sauna-Variante, dann sind Sie in der Soft Sauna und dem Soft Dampfbad richtig.

Das Thermal Römerbad im Kärntner Bad Kleinkirchheim treibt hingegen die alte römische Thermenkultur auf die Spitze ... Auf drei Ebenen mit grün oder violett leuchtenden Wasserbecken und insg. 13 Saunen können Sie sich hier ganz den Bade- und Schwitzzeremonien der alten Römer hingeben und gleichzeitig die Action auf den Berghängen und Skipisten verfolgen. Was hätte Asterix wohl dazu gesagt ....

Das Thermalwasser mit seiner Austrittstemperatur von 80 Grad Celsius ist wiederum das Highlight der Parktherme Bad Radkersburg in der Steiermark. Zudem ist das Heilwasser, das aus eigener Kraft aus 2.000 Metern Tiefe an die Oberfläche sprudelt, bzgl. seiner Mineralien um das 8-fache höher konzentriert, als es für Heilwasser vorgeschrieben ist. Das heisst: Totale Entspannung für stressgeplagte Ferienhaus-Urlauber! Zur perfekten Erholung kommt aber noch ein Saunadorf mit einem Outdoor-Sportbecken und garantierten 25 Grad Wassertemperatur hinzu. Kein Wunder, dass die Bad Radkersburger Therme bereits mehrfach zu Österreichs Therme des Jahres gekürt wurde.                                                            

Hier listen wir für Sie die besten Aktivitäten in Österreich

Unser Tipp für Ferienhaus Urlauber:

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Über 9.000 Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Berghütten in ganz Österreich.

Ferienhaus im Salzburger Land

Ferienhaus im Salzburger Land

Hier finden Sie alles, was Ferien in den Bergen erlebnisreich und erholsam macht.

Ferienhaus in Tirol

Ferienhaus in Tirol

Ferienhäuser im wunderschönen Tirol mieten.

Zillertaler Alpen

Zillertaler Alpen

Mit den Zillertaler Alpen Österreichs haben Sie sich ein faszinierendes Reiseziel für Ferienhaus Urlaub ausgesucht.