Österreich Karte

Österreich Karte

Österreich ist in Mitteleuropa gelegen und verfügt daher über eine Vielzahl an Nachbarländern. Wie Deutschland auch ist es in mehrere Bundesländer aufgeteilt. Die Landschaft ist vielfältig und reicht vom Hochgebirge bis hin zum Flachland, ein großer Teil Österreichs ist bewaldet.

Lage inmitten Europas

Aufgrund der zentralen Lage im Herzen von Europa verfügt die Bundesrepublik Österreich über 8 Nachbarländer. Im Norden grenzt das Land an Deutschland und Tschechien, im Süden an Slowenien und Italien. Im Osten schließen sich die Slowakei und Ungarn an, im Westen heißen die Nachbarländer Liechtenstein und die Schweiz. Österreich ist Mitglied der Europäischen Union und verfügt über eine EU-Außengrenze zum Nicht-EU-Mitglied Schweiz.

Wie auch die Bundesrepublik Deutschland ist Österreich in mehrere Bundesländer aufgeteilt. Diese verfügen über eigene Landesgesetze und Hauptstädte. Die neun Bundesländer sind das Burgenland, Kärnten, Niederösterreich, Oberösterreich, Salzburg, die Steiermark, Tirol, Vorarlberg und Wien. Die Stadt Wien ist gleichzeitig Bundeshauptstadt und mit 1,9 Mio. Einwohnern die mit Abstand bevölkerungsstärkste und größte Stadt des Landes. Wien gilt zudem als Kulturhochburg mit historischer Bedeutung. Weiter Oberzentren sind die Städte Graz, Linz, Salzburg und Innsbruck.

Vielfältige Natur

Österreich ist vor allem für seine Hochgebirge als Bestandteil der Alpen bekannt. Ca. 60 Prozent des Landes sind Gebirge. Vor allem im Norden und Westen des Landes bestimmen die Ostalpen das Landschaftsbild. Dort befindet sich auch der mit 3798 m höchste Berg des Landes, der Großglockner. Zudem findet sich in den österreichischen Alpen eine Vielzahl an beliebten Skigebieten.

Neben den Ostalpen besteht das Land noch aus vier weiteren Großlandschaften: Das dem Hochgebirge vorstehende Alpenvorland, das Pannonische Tiefland im Osten, das Granit- und Gneisplateau in Ober- und Niederösterreich sowie das Wiener Becken rund um die Bundeshauptstadt im Osten der Republik. Ca. 43 Prozent des Landes sind bewaldet.

Jenseits der Alpen hat Österreich zudem einige größere Seen zu bieten. Der größte See ist der Neusiedler See im Burgenland im Osten des Landes. Weitere bekannte Seen sind der Wörthersee in der Nähe von Klagenfurt im Süden Österreichs und der Bodensee. Der Bodensee befindet sich im Westen der Republik am Dreiländereck, wo Deutschland, Österreich und die Schweiz aufeinandertreffen. Der See gehört territorial zu allen drei Ländern.

Mit der Donau durchquert zudem der zweitgrößte Fluss Europas Österreich von Nord nach Ost auf dem Weg ins Schwarze Meer. Aus Deutschland kommend, fließt sie im Gebiet des Ortes Engelhartszell nach Österreich ein und passiert auf dem Weg in die Slowakei die Städte Linz und Wien. Die Donau verfügt zudem über eine Reihe von Nebenflüssen in ganz Österreich.

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Über 9.000 Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Berghütten in ganz Österreich.

Ferienhaus im Salzburger Land

Ferienhaus im Salzburger Land

Hier finden Sie alles, was Ferien in den Bergen erlebnisreich und erholsam macht.

Ferienhaus in Tirol

Ferienhaus in Tirol

Ferienhäuser im wunderschönen Tirol mieten.