St. Lorenz am Mondsee – wo die ‚Perle des Salzkammergutes‘ besonders schön ist

Führt Sie Ihr Ferienhaus-Urlaub in Österreich an den berühmten Mondsee, dann wird Sie die charmante Gemeinde St. Lorenz sofort begeistern. Unmittelbar am Südwestufer des Sees gelegen, laden Sie hier nämlich schöne Badestrände zu unzähligen Wassersport- und Freizeitaktivitäten ein.

Außerdem bildet die spektakuläre Landschaft mit ihren imposanten Bergen und lauschigen Tälern den Ausgangspunkt für zahlreiche abwechslungsreiche Wander-, Kletter- und Mountainbike-Touren. Selbstverständlich können Sie die ‚Perle des Salzkammerguts‘, wie der See mit seiner türkisblauen, knapp 14 km2 großen Oberfläche auch gerne bezeichnet wird, auf den unterhaltsamen Rundfahrten der Mondsee-Schifffahrt erkunden – die herrlichen Ausblicke auf die umliegenden Wiesen und Berge inklusive.  

Die zu Oberösterreich gehörende Gemeinde St. Lorenz selbst hat mit ihren Ortschaften Keuschen, Scharfling, Plomberg und Schwarzindien aber ebenfalls reizvolle Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine der markantesten ist zugleich das Wahrzeichen des Ortes: die Drachenwand, eine ca. 1.175 m hohe Felswand, die gemeinsam mit dem Schober und dem Schafberg die beeindruckende Bergkulisse des Mondsees bildet. Am Fuße der Drachenwand ist vor allem die Barockkirche St. Lorenz aus dem frühen 18. Jahrhundert mit ihren marmornen Hoch- und Seitenaltären von Georg Doppler eine Entdeckung wert. Die Wistaudermühle aus dem 19. Jahrhundert ganz in der Nähe zählt hingegen als bemerkenswertes Denkmal der bäuerlichen Kultur. Weitere sehenswerte Attraktionen sind die prächtigen Bauten im Villenviertel des Ortsteils Schwarzindien sowie – nicht weit davon entfernt – das höchst idyllisch gelegene Kulturgut Höribach, das heutzutage als kulturelles Zentrum für Veranstaltungen und Feiern genutzt wird.  

Auf Du und Du mit den Alpakas …  

In den Sommermonaten ist der Mondsee mit seiner Wassertemperatur von bis zu 23°C und seiner Trinkwasserqualität natürlich ein wahres Eldorado für alle Bade- und Wassersportfans. Die in den Ortsteilen Plomberg (unterhalb der Drachenwand) und Schwarzindien liegenden öffentlichen Badeplätze von St. Lorenz sorgen dabei mit ihren schönen Liegewiesen, Umkleidekabinen, Verleih-Services sowie je einem Badeplatz-Buffet für den nötigen Bade- und Freizeitkomfort. Und selbstverständlich stehen Ihnen mit dem Mondsee unzählige Möglichkeiten des Wassersports offen, wie z. B. Tauchen, Surfen, Kiten, Stand-Up-Paddling, Rudern oder Segeln. Außerdem heißen Sie in St. Lorenz-Schwarzindien sowohl ein Segelclub als auch eine Segel- und Surfschule mit großem Badeplatz, Segel- und Surfkursen sowie Boots-Verleih willkommen.  

Video: Drachenwand Klettersteig / St. Lorenz am Mondsee, Oberösterreich

Ohne Frage kommen in St. Lorenz aber auch die Wanderer, Bergsteiger und Kletterer unter Ihnen nicht zu kurz. So stehen Ihnen u. a. 150 km Wanderwege mit den unterschiedlichsten Streckenlängen und Schwierigkeitsgraden bei der Erkundung der herrlichen Region zur Verfügung. Bergsteiger und Kletterer sind mit den beeindruckenden Bergen Schober, Schafberg und Drachenwand bestens bedient und werden für ihre Mühen hoch oben mit atemberaubenden Ausblicken auf das gesamte MondSeeLand belohnt. Familien mit Kindern wird wiederum ein ganz besonderer Ausflug begeistern: eine Wanderung mit Alpakas! Vom Edinger Hof angeboten, können Groß und Klein nach einer kurzen Einweisung die Umgebung mit den ruhigen Tieren genießen.  

Bergsee-Erfrischung und Eiswasserfall  

Möchten Sie hingegen mit dem Fahrrad die Region erkunden, dann bieten sich sowohl leichte wie anspruchsvolle Strecken für Mountainbike und Rennrad an. Viele der gemütlichen Routen eignen sich auch für die ganze Familie, wie z. B. die etwa 25 km lange Tour, die Sie überwiegend auf Radwegen und wenig befahrenen Nebenstraßen rund um den Mondsee führt. Nach so viel sportlicher Betätigung empfehlen wir eine willkommene Abkühlung: den Eibensee, einen kleinen Bergsee, der zu einem erfrischenden Bad in freier Natur einlädt. Sie erreichen ihn von St. Lorenz bzw. von Fuschl aus über die Wanderwege 12, 13, 14 sowie den sogenannten Drachenweg.  

Sind Sie in Ihrem Österreich-Ferienhaus-Urlaub am Mondsee in der kalten Jahreszeit zu Gast, so finden Sie auf etlichen schönen Langlauf-Loipen, u. a. der Mondseebergrunde, aber auch bei romantischen Wanderungen durch die stille Winterlandschaft die ersehnte Ruhe und Erholung. Ein Naturschauspiel der besonderen Art erwartet Sie mit etwas Glück beim Wasserfall Kreuzstein im Ortsteil Scharfling, den Sie vom Landesbadeplatz am Südufer des Mondsees aus nach etwa 15 Minuten Fußweg erreichen. Denn aufgrund der schattigen Lage friert der Wasserfall im Winter häufig ein und verwandelt sich als faszinierender Eiswasserfall dann zu einem mehr als beliebten Fotomotiv!

Diese Orte könnten Sie auch interessieren:

Salzburg – Die wunderschöne Festspielstadt Österreichs

Salzburg – Die wunderschöne Festspielstadt Österreichs

,Festspielstadt’, ‚Mozartstadt’, ‚Bühne zur Welt’ – die traumhaft schöne Hauptstadt des Bundeslandes Salzburg kann sich mit vielen Beinamen schmücken. Und touristisch gesehen ist die viertgrößte Stadt der Alpenrepublik mit ihren 155.000 Einwohnern ein absoluter Top-Spot.

Mehr zu Salzburg

Abersee am Wolfgangsee – Wasser- & Naturparadies im Salzkammergut

Abersee am Wolfgangsee – Wasser- & Naturparadies im Salzkammergut

Au im Bregenzerwald – prächtiger Barock in herrlicher Natur

Au im Bregenzerwald – prächtiger Barock in herrlicher Natur

Bad Aussee – Ferienglück in der romantischen Trachtenhauptstadt

Bad Aussee – Ferienglück in der romantischen Trachtenhauptstadt

Bregenz - Die Festspielstadt am ‚kleinen Meer’

Bregenz - Die Festspielstadt am ‚kleinen Meer’

Dornbirn – von herrlicher Natur umgeben

Dornbirn – von herrlicher Natur umgeben

Eisenstadt – Haydn-Metropole und Fürstenresidenz

Eisenstadt – Haydn-Metropole und Fürstenresidenz

Gmunden – K. u. K.-Feeling am ‚glücklichen See’

Gmunden – K. u. K.-Feeling am ‚glücklichen See’

Graz – Österreichs ‚gekrönte’ Stadt

Graz – Österreichs ‚gekrönte’ Stadt

Innsbruck – Faszinierende Stadt der Gegensätze

Innsbruck – Faszinierende Stadt der Gegensätze

Kitzbühel – Wintersportlocation par excellence

Kitzbühel – Wintersportlocation par excellence

Klagenfurt

An einem der absoluten Hotspots der Alpenrepublik, dem berühmten Wörthersee, liegt die schöne Hauptstadt des Bundeslandes Kärnten – Klagenfurt.

Klagenfurt

Krems an der Donau

Das schöne Krems an der Donau zählt völlig zu Recht zum UNESCO-Weltkulturerbe – überzeugen Sie sich selbst während Ihres Ferienhaus-Urlaubs.

Krems an der Donau

Kufstein – ‚die Perle Tirols‘

Am grünen Inn liegt die ‚Perle Tirols’ – die altehrwürdige Festungsstadt Kufstein, die durch das weltberühmte Kufsteinlied bekannt geworden ist.

Kufstein – ‚die Perle Tirols‘
Linz – wie Phoenix aus der Asche

Linz – wie Phoenix aus der Asche

Eine äußerst beeindruckende Entwicklung hat Linz an der Donau, die Landeshauptstadt Oberösterreichs, in den letzten Jahren vollzogen. Die Stadt, die in den Nachkriegsjahren als Industrie- und Stahlmetropole bekannt geworden ist, hat sich mithilfe zahlreicher Umweltschutz- und Kulturmaßnahmen zur attraktiven, prosperierenden Stadt von Welt gewandelt.

Mehr über Linz...

Maurach am Achensee

Für Ihren Ferienhaus-Urlaub am Tiroler Achensee, ist die traumhaft gelegene Ortschaft Maurach am südlichen Ufer des Sees eine erstklassige Wahl.

Maurach am Achensee

Neusiedl am See

Umgeben vom Nationalpark Neusiedler See-Seewinkel ist die Stadt idealer Ausgangspunkt für zahlreiche Freizeit-, Sport- und Kulturaktivitäten.

Neusiedl am See

Pörtschach am Wörthersee

Direkt am berühmten Wörthersee und zugleich in einer der sonnenverwöhntesten Regionen der ganzen Alpenrepublik, in Kärnten, liegt Pörtschach.

Pörtschach am Wörthersee

Weitere sehenswerte Orte in Österreich: