Österreichs beste Freizeitparks

Österreichs beste Freizeitparks

Österreichs Freizeitparks

Manchmal ist es einfach angesagt: Speed und Action, Spiel, Spaß und Abenteuer – und das den ganzen Tag lang ... Und was bietet sich da besseres an, als sich auf bzw. in die zahllosen Attraktionen in Österreichs Freizeitparks zu stürzen? Zumal hier wirklich für jeden Geschmack das Richtige geboten wird. Egal, ob Groß oder Klein, ob Bekannte, Freunde, Pärchen oder Familie – hier werden alle Ferienhaus-Urlauber fündig.

Denn die Auswahl ist riesig und reicht vom historischen Wurstelprater zum prähistorischen Styrassic Park und vom Familypark, dem größten Familien-Freizeitpark Österreichs, zum ultimativen Outdoor-Freizeitpark der Alpenrepublik: der AREA 47. Für die perfekte Planung sollten Sie allerdings berücksichtigen, dass die Parks aufgrund des Wetters frühestens von Ende März bis spätestens Ende Oktober geöffnet sind. Ansonsten steht dem Mega-Fun nichts mehr im Wege!

Fast jeder kennt ihn: den Wiener Prater, den wohl berühmtesten Freizeitpark Österreichs mit seinem noch berühmteren Riesenrad, das seit 1897 mit einem Panoramablick über die Millionenstadt begeistert. Sind Sie in Wien, dann müssen Sie unbedingt in einer der Kabinen des altehrwürdigen Riesenrades Platz nehmen, das einst zum 50. Thronjubiläum Kaiser Franz Josefs II. errichtet wurde. Und obwohl jeder nur vom Prater spricht, heisst der Freizeitpark mit seinen rund 250 Attraktionen korrekt eigentlich ‚Wurstelprater’. Er ist zwar der bekannteste und beliebteste, aber lediglich der kleinste Teil des eigentlichen ‚Praters’ – eines riesigen Wiener Naherholungsgebietes. Noch weniger bekannt dürfte sein, dass Österreichs Hauptstadt sogar noch ein weiteres Riesenrad in einem weiteren Prater besitzt: das 25 m hohe Riesenrad im sog. Böhmischen Prater auf dem Laaer Berg am Rande des gleichnamigen Waldes. Es ist übrigens das weltweit älteste Riesenrad mit nur einem Stützmast. Auch hier können Sie ein tollen Blick über die Stadt an der blauen Donau genießen.

Märchenwälder und Dino-Parks

Vom ältesten zum größten Freizeitpark Österreichs ist es gar nicht so weit. Denn bereits in St. Margarethen, am Neusiedler See im Burgenland liegt der Familypark, der bereits die Jüngsten begeistern wird. Filippo, der kleine Kater wird Ihnen und Ihrem Nachwuchs als Park-Maskottchen bestimmt in allen der vier Areale begegnen - der Erlebnisburg, der Abenteuerinsel, dem Bauernhof und dem Märchenwald. Mehr als 60 Attraktionen, darunter Puppentheater, Märchenfiguren und knapp 30 Fahrgeschäfte warten auf Sie. Kletteranlagen Spielplätze, Floß- und Bootsfahrten bieten Abwechslung ohne Ende. Und der Streichelzoo im Bauernhof lässt die Herzen aller Kinder höherschlagen.

Wesentlich aufregender geht es hingegen im Styrassic Park im steirischen Bad Gleichenberg zu. Denn hier lauern wahre furchteinflößende Giganten im Wald auf ihre Opfer - mehr als 85 originalgetreu nachgebaute Dinosaurier, Mammuts, Säbelzahntiger und Riesenfaultiere. Top-Highlight ist natürlich das 8 m große und 18 m lange Skelett eines T-Rex, das sogar im Dunkeln leuchtet. Wissenswertes über Leben und Aussterben der beliebten Urzeitgiganten wird aber ebenso vermittelt. Echte Fossilien, ein Vulkan und ein Kino machen den Tag im Park ebenso zum Erlebnis wie ein Spielplatz, ein Kletterparcours, eine Seilrutsche oder ein Dinokarussell. Und wer will und sich nicht fürchtet, kann sogar im Baumhotel übernachten ... Den Big Bang’ können Sie hingegen inmitten der Tiroler Berge erleben, denn so heisst die Hauptattraktion im Familienland Freizeitpark Pillerseetal. Mit rasanten 80 km/h rast man hier nämlich die gleichnamige Achterbahn in einer Höhe von 22 Metern und auf einer Länge von 500 m entlang. Ein Kettenkarussell, das sich nicht nur nach oben und unten, sondern auch nach links und rechts bewegt, eine Wildwasserbahn und eine riesige Piratenschaukel sind weitere beliebte Attraktionen. Im ‚lustigen Bauernland’ warten hingegen putzige Tiere auf Streicheleinheiten, während im Wikingerkland ‚Wicki und die starken Männer’ mit den etwas Größeren spannende Abenteuer erleben.

Mit gleich sieben Themenbereichen begeistert der Freizeitpark Fantasiana in Straßwalchen im Bundesland Salzburg die ganze Familie. Zauberhaften Feen und Elfen, aber auch dem unheimlichen Dracula können Sie z. B. im ‚Schlosshof’ begegnen, während Schwindelfreie mit dem Flyrosaurus’ im Dinosaurierland ‚Damalsland’ so richtig in die Höhe steigen. Aber auch die Westernstadt ‚Lucky City’ oder die Bereiche ‚Pilzhausen’, ‚Märchenwald’, ‚Action’ und ‚Afrika/Orient’ faszinieren mit zahllosen Attraktionen.

Video: Area 47: Der beste Wasser- und Freizeitpark in Österreich im Test!

Wilde Tiere und Abenteuer pur

Der Wilde Berg Mautern wiederum ist die perfekte Kombination von Tier- und Freizeitpark. In Mautern in der Steiermark und inmitten eines herrlichen Berg-und Waldpanoramas gelegen, ist der Park die Heimat von gut 270 Alpentieren, u. a. von Bären, Wildkatzen, Wölfen, Steinböcken und Hirschen. Verpassen Sie hier auf keinen Fall die Schaufütterungen und die Greifvogel-Flugschau. Anschließend können Ziegen, Schafe und Kaninchen auf dem Kinderbauernhof gestreichelt werden. Außerdem wollen noch die Kletterwand, die Tunnelrutsche oder die Hängebrücken vom Nachwuchs erobert werden. Mehr Action verspricht die Sommer-Rodelbahn oder die rasante Fahrt mit den Mountain-Karts hinab ins Tal. Wanderfreaks werden mit dem ‚Wald.Wander.Weg’ glücklich werden, einem Themenwanderweg, auf dem sich Flora und Fauna des Wilden Berges bestens erkunden lassen.

Im Tiroler Ötztal finden Sie ein Top-Highlight unter den Freizeit- und Abenteuerparks weltweit: die AREA 47. Hier kommen alle Actionhungrigen und Extremsportler unter den Ferienhaus-Urlaubern voll auf ihre Kosten! Ca. 40 Sportarten können in den verschiedenen ‚AREAS’ ausprobiert werden. Ein Kick und ein Adrenalinschub jagen hier den anderen. So finden Sie z. B. in der ‚WATER AREA nicht nur die üblichen Wasserrutschen, sondern zahlreiche Attraktionen in ganz anderen Dimensionen. Sie wollten immer schon mal per Druck von einem Luftkissen aus im hohen Boden ins kühle Nass katapultiert werden? Dann sind Sie beim ‚Blobbing’ genau richtig. Beim ‚Canonball befördert Sie hingegen ein Wasserschwall wie eine Kanonenkugel ins Wasser.

Nass werden Sie auch beim Wake Boarden in der WAKE AREA oder beim Rafting und Canyoning in der OUTDOOR AREA. Kinderrafting oder Kindercanyoning werden ebenfalls angeboten. Klettererfahrung müssen Sie allerdings beim Caving (Höhlenklettern) mitbringen. Zudem gibt es in der CLIMBING AREA einen Hochseilgarten, den höchsten Kletterturm der Alpenrepublik und einen Berg-Klettersteig. Und für den ultimativen Nervenkitzel sorgen die ‚Flying Fox’-Seilrutsche in 27 m Höhe sowie der der freie Fall aus ebenfalls 27 m Höhe – der ‚Mega Swing’.

Wo die alten Hexen wohnen ...

Ganz ohne Adrenalin, Action, Achterbahn, Karussells oder Fahrgeschäfte kommt hingegen ein anderer Tiroler Park aus: der Freizeitpark Hexenwasser. Hier stehen Natur und Tiere, vor allem aber das Element Wasser im Mittelpunkt – und natürlich die eine oder andere Hexe. Zunächst bringt Sie die Bergbahn von Söll aus zum Erlebnispark. Auf einem schönen Rundweg laufen Sie dann mit Ihren Kindern in 24 Stationen rund 60 Attraktionen ab – u. a. Klangsteine, eine Windharfe, die Steinmühle, das Kirschkino oder das ‚Blaue Wunder’. Hier können Sie einen Strömungstisch, eine Wirbelstraße oder den Flusslauf genauer erkunden. Trockenen Fußes sind hingegen die zahlreichen Hexenschuhe im Schuhmuseum zu bewundern. Die Simonalm, eine Schau-Alm, oder die Heimat des Holzknechts, die Sölde, müssen Sie ebenfalls besuchen.

In Kärnten die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der ganzen Welt bestaunen – das geht im ‚Minimundus’ – zumindest in verkleinerter Form. Denn der beliebte Park in Klagenfurt am Wörthersee versammelt fast 160 Modelle der bekanntesten Bauwerke, Schiffe und Züge aus über 40 Ländern. Unter den Miniatur-Nachbauten aus Stahl, Tuff- und Sandstein werden Sie sogleich die Sphinx, die Cheops-Pyramide oder den Petersdom ausmachen. Und selbstverständlich darf das Highlight des ältesten österreichischen Freizeitparks nicht fehlen: das Riesenrad aus dem Wurstelprater ...

Hier listen wir für Sie die besten Aktivitäten in Österreich

Unser Tipp für Ferienhaus Urlauber:

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Ferienhäuser und Ferienwohnungen

Über 9.000 Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Berghütten in ganz Österreich.

Ferienhaus in Tirol

Ferienhaus in Tirol

Ferienhäuser im wunderschönen Tirol mieten.

Zillertaler Alpen

Zillertaler Alpen

Mit den Zillertaler Alpen Österreichs haben Sie sich ein faszinierendes Reiseziel für Ferienhaus Urlaub ausgesucht.