Der Hallstätter See – Postkarten-Idylle par excellence

Der Hallstätter See – Postkarten-Idylle par excellence

Hallstätter See | © Photo 62881596 © minnystock | Dreamstime.com

Führt Sie Ihr österreichischer Ferienhaus-Urlaub ins herrliche Salzkammergut, dann müssen Sie unbedingt eines der absoluten Top-Highlights besuchen: den sogenannten ‚Stillen Fjord‘ – den Hallstätter See.

Eingebettet zwischen den Sarstein und die drei Welterbe-Orte Hallstatt, Bad Goisern und Obertraun, wird Sie der See nämlich mit seiner Ruhe und Abgeschiedenheit, einer atemberaubend schönen Natur sowie vielfältigen Sport- und Freizeitangeboten begeistern! Und nicht zu vergessen findet sich auch eines der beliebtesten Fotomotive der Alpenrepublik an seinen Ufern: das charmante Städtchen Hallstatt.  

Die Sonnenanbeter, Wasserratten und -sportler unter Ihnen haben unzählige Möglichkeiten, den am nördlichen Fuß des Dachsteinmassivs liegenden dunkelgrün schimmernden See zu genießen.

Dafür sorgt allein schon das 8,5 km2 große, 125 m tiefe und in den Sommermonaten bis maximal 24°C warme Gewässer. Auf die allerbequemste Art können Sie den See jedoch im Rahmen einer einstündigen Schifffahrt ‚erfahren‘.

Und auch für Kultur-, Geschichts- und Architekturbegeisterte hat die Gegend etwas zu bieten – die kleine, am Südwestufer des Sees gelegene Marktgemeinde Hallstatt. Hier finden Sie nicht nur einen weltbekannten (und oft stark frequentierten) historischen Ortskern, sondern auch ein berühmtes Salzbergwerk, in dem Sie viel Wissenswertes über die 7000-jährige Geschichte des Salzabbaus erfahren.

Zudem lassen herrliche Aussichtspunkte wie z. B. die Aussichtsterrasse am Ende des Ortes das Herz jedes Fotografen höherschlagen. Doch damit nicht genug: Der Hallstatt Skywalk mit dem phänomenalen Blick über den Welterbeort Hallstatt, den See und bis hinauf ins Dachsteinmassiv bleibt Ihnen mit Sicherheit unvergesslich!

Saftige Wiesen, lauschige Wälder und die Berge der Region Hallstatt-Dachstein / Salzkammergut verlocken darüber hinaus zu abwechslungsreichen sommerlichen Wander-, Kletter- und Fahrrad-Touren. In den nur wenige Kilometer entfernten Skigebieten können Sie hingegen im Winter vergnügliche Ski-Abfahrten unternehmen.  

Romantische Mondscheinfahrten mit dem Salzschiff  

Der Hallstätter See bietet mit seiner hervorragenden Wasserqualität geradezu ideale Bedingungen für ungetrübtes Bade- und Wassersportvergnügen. Darüber hinaus ist der Zugang zu allen Strandbädern und Badeplätzen kostenfrei. Große Liegewiesen, Schattenplätze und Stege, Umkleidekabinen, Gastronomie sowie Verleih-Services für Boote, Fahrräder usw. finden Sie (fast) überall. Sprungbrett, Wasserrutschen und Kinder-Badebereiche garantieren dabei den Badespaß bei Groß und Klein.

Selbst eine kleine im See liegende Badeinsel sowie ein benachbarter großer Kinderspielplatz sind vorhanden. Zusätzlich punktet das Parkbad Bad Goisern mit weiteren Sport- und Freizeiteinrichtungen wie z. B. für Beach-Volleyball oder Badminton. Das Strandbad Untersee in Bad Goisern lockt seine Gäste mit Floß und Trampolin sowie einem separaten FKK-Badeplatz. Und das Freizeitzentrum Hallstatt und das Strandbad Obertraun verführen ihre Besucher mit Leckereien vom Imbissstand sowie zahlreichen Grillplätzen.  

Wem Baden, Sonnen und Entspannen jedoch auf Dauer zu geruhsam ist, der kommt am Hallstätter See aber ebenso auf seine Kosten: Spiel, Spaß, Sport und Action werden hier nämlich großgeschrieben.

Stürzen Sie sich in die Wellen, schwimmen Sie ein paar Runden, tauchen Sie hinab in die glasklare Tiefe, fahren Sie eine Runde Tretboot, Kanu oder Kajak, oder lassen Sie sich auf Surfboard, Ruder- oder Segelboot über die Wellen gleiten – der Möglichkeiten gibt es viele ...

Zwei weitere, besonders reizvolle Arten, die Schönheiten des Hallstätter Sees zu erkunden, sollten Sie sich aber auf keinen Fall entgehen lassen. Zum einen die Fahrt mit einem der Ausflugsschiffe, die in den Sommermonaten auf zwei verschiedenen Routen die sehenswertesten Orte anfahren. Zum anderen ganz stilecht auf dem historischen Bootstyp der Zille.

Dieses originalgetreu nachgebaute breite Salzschiff ist mit seinen bis zu 30 Metern Länge und den spitz zusammenlaufenden Rumpfenden die für das Salzkammergut typische Art der Fuhre bzw. Plätte. Sie besitzt nur geringen Tiefgang und ist relativ kippstabil, weshalb sie für den Transport von Waren (oder Salz) gut geeignet war. Unter den Erzählungen des Zillenführers können Sie die einmalige Kulisse des Sees entweder bei den täglich stattfindenden Fährfahrten oder sogar bei besonderen Touren wie z. B. den romantischen Mondscheinfahrten genießen.  

Video: Hallstatt Austria 4K Ultra HD , The Most Beautiful Village in The World

Wander-, Kletter- und Biker-Paradies  

Die Wander- und Kletterliebhaber unter Ihnen kommen mit zahlreichen gut ausgebauten Wanderwegen und gesicherten Klettersteigen ebenfalls nicht zu kurz, den Hallstätter See und seine Umgebung genauer kennenzulernen. So ist z. B. der von Bad Goisern-Steeg entlang des Hallstätter Sees nach Obertraun führende Ostuferwanderweg mit seinen zauberhaften Ausblicken ein besonderes Highlight für Familien.

Für Einsteiger wie geübte Alpinisten gleichermaßen geeignet, bieten sich rund um den See sowie im Gosautal sogar einige der beeindruckendsten Klettersteige der Ferienregion Dachstein / Salzkammergut an. Und natürlich kommen auch die Rad- und Mountainbike-Freaks – vom Einsteiger bis zum Profi – mit unzähligen Strecken, von leichten Routen bis zu extremen Bergtouren an Traun und Hallstätter See entlang, voll auf ihre Kosten.  

Verbringen Sie Ihren Österreich-Ferienhaus-Urlaub am Hallstätter See in der kalten Jahreszeit, werden die Ski- und Snowboard-Fans mit gleich zwei erstklassigen Skigebieten verwöhnt. Mit dem kostenlosen Skibus sind beide in nur wenigen Minuten erreichbar. So sollten sich die bereits erfahreneren Freeride- und Freeski-Sportler auf den Weg in die Freesports Arena Dachstein Krippenstein in Obertraun machen, während sich die Einsteiger und Genussfahrer im familiären Skigebiet Dachstein West vergnügen.

Und selbstverständlich darf in den Pausen oder nach dem herrlichen Abfahrtsspaß der Besuch einer oder mehrerer uriger Skihütten oder Schirmbars nicht fehlen. Ganz egal, ob Sie einen gemütlichen, nostalgischen Abend mit der Familie bevorzugen oder stimmungsvolle Partys mit fetziger Musik feiern wollen – auch in Sachen Hüttenbesuch ist in der Region Hallstatt-Dachstein / Salzkammergut für jeden Geschmack etwas dabei.   

Unsere Ferienhäuser und Ferienwohnungen rund um den Hallstätter See: